Die höchste Maultasche in Hessen


Die höchste Maultasche in Hessen

879 Meter. Höher geht nicht. Auf dem höchsten Punkt im Taunus, im komplett neu gebauten Feldberghaus, gibt es Original Schwäbische Maultaschen. Die höchsten in Hessen.

Seit 1860 schon gehört dieser Ort mit dem einzigartigen Fernblick auf Frankfurt und die Rheinebene zu den großartigsten hessischen Ausflugszielen. Nach jahrelangem Leer- und Stillstand auf dem Gipfel erstrahlt es jetzt wieder in neuer Größe und neuem Glanz. Wunderschöne Berggasthof-Architektur, stilvolles Interieur mit viel Holz und Berghüttenflair. Großzügige Aussichtsterrassen.

Das neue Feldberghaus
Sonne, Bier und Weitblick

Speisen wo die Adler Kreisen

Geführt wird die hessische Ausflugsikone von dem Ehepaar Carolin und Jens Fischer. Er leitet das Küchenteam. Sie kümmert sich um die Gäste. Jens Fischer hat in Drei-Sterne-Restaurants in ganz Europa gearbeitet, versteht also was vom Kochen. Speisen wo die Adler Kreisen, so das Motto seiner Gasthaus-Speisekarte. Mit Blick auf die benachbarte Adlerwarte kann man tatsächlich bei Fassbier und Frankfurter Grüne Soße Greifvögeln im Freiflug zuschauen. Die Speisekarte bietet eine große Auswahl an regionaler Frischeküche.

Genießen mit Blick auf Adler und Falken

Maultaschen für Verirrte

Zu den besonderen Schmankerln zählen handgewickelte Schwäbische Maultaschen. “Der Umweg hat sich gelohnt!” steht als Hinführung zum schwäbischen Klassiker “Geschmälzte Maultaschen mit Kartoffelsalat” in der Karte. Das hat eine skurrile Bewandtnis.

Maultaschen für die “Fehlgeleiteten”

In Deutschland gibt es zwei “Feldberge”. Eben jenen “Großen Feldberg” im Hinterland von Frankfurt am Main. Sowie den “Feldberg” im Hochschwarzwald, Südbaden. Mit 1.493 Metern Höhe seinem hessischen Namensvetter deutlich überlegen. Tatsächlich erscheinen regelmäßig Besucher auf dem hessischen “Großen Feldberg”, die eigentlich auf dem baden-württembergischen “Feldberg” landen wollten.

Diese Verwirrungen und Irrungen haben lange schon Tradition und auch die neuen Wirtsleute berichten von diversen Reservierungen, Begegnungen und Erlebnissen. Aber letztlich ist das für die Verirrten künftig gar nicht mehr schlimm. Denn für sie gibt es auf dem hessischen Feldberg auch Original Schwäbische Maultaschen. “Für alle die, die auf dem falschen Gipfel sind!”, wie es so charmant in der Karte ausgeführt wird.

Doch natürlich erfreuen sich auch alle anderen Gipfelgäste an dem schwäbischen Nationalgericht.

Klassisch schwäbisch: Gschmälzte Maultaschen

Höchstes Standesamt Deutschland

Auf dem Feldberg können sich übrigens Paare nun wieder das Ja-Wort geben. Das Standesamt Schmitten bietet  im neuen alten Feldberghaus wieder Trauungen an. Das höchste Standesamt Deutschland macht dem schönsten Tag des Lebens zu einer Hoch-Zeit im wahrsten Sinne des Wortes. Für Schwaben, die sich in Hessen trauen lassen wollen, sicher künftig erste Wahl. Denn nach der Trauung lassen sich das Paar und die Hochzeitsgesellschaft in festlich-stilvoller Umgebung vom Feldberghaus-Team kulinarisch mit Maultaschen-Hochzeitssuppe verwöhnen. Das wäre dann unvergesslich klassisch.

Tolle Innenarchitektur

Zur Website Feldberghaus

Es gibt 1 Kommentar

Verfassen