Rezepte

Schwäbische Klassiker &

Kreative Kreationen

Das Besondere an Maultaschen ist, dass sie unglaublich vielseitig eingesetzt werden können. Ob als Hauptgericht, Vorspeise, Beilage, Snack oder Zwischengang. Ob warm, kalt, gegrillt, gebraten oder überbacken – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Unser Familienrezept hat Oma Lisbeths Maultaschen zu dem gemacht, was sie heute sind. Die genaue Zusammensetzung der Maultaschenfüllung ist im Übrigen das einzige Geheimnis, das Euch verborgen bleibt. Das macht Euch die Sache aber auch einfach: Seid ihr erstmal im Besitz der leckeren Teigtaschen, geht die Zubereitung unglaublich schnell!

Klassiker der schwäbischen Küche

Die am meisten nachgefragten Rezepte sind noch immer die Klassiker. Darum stellen wir euch hier die klassisch-schwäbischen Zubereitungsvarianten vor – so, wie auch Oma Lisbeth sie auf den Teller bringt:

IN DER BRÜHE 
GESCHMÄLZT 
GERÖSTET 

KARTOFFELSALAT

heimat-liebe

MIT WEISSEM SPARGEL MAULTASCHEN PILZPFANNE MAULTASCHEN-AUFLAUF

salate

SCHWABEN-SALAT LINSENSALAT MIT ROTE-BETE-CARPACCIO LAUWARMER MAULTASCHEN-SALAT

AUS DER HAND

SCHWABEN CURRY MAULTASCHEN-BURGER SCHWABEN-BURGER GAISBURGER 

Kreative Rezepte mit Maultaschen

Die Fusion-Küche erlebt immer mehr Zulauf und auch viele Hobbyköche stellen täglich ihre Kreativität unter Beweis. Denn: Maultaschen lassen sich unvergleichlich vielseitig verwenden für großartige Tellergerichte. Lasst euch inspirieren.

MAULTASCHEN AMUSE-GUEULE MAULTASCHEN A LA SANSIBAR MAULTASCHEN-WRAP  
MAULTASCHEN MEDITERRAN MIT TOMATEN MOZZARELLA VIETNAMESISCHE MAULTASCHEN PHO

Nichts mehr verpassen: Gleich unser Newsletterle abonnieren! Anmelden