Bilanz 2019 – viel angeschoben, viel erreicht


Bilanz 2019 – viel angeschoben, viel erreicht

Das Jahr 2019 war ein prima Schwabenjahr. Leider nicht für den VfB Stuttgart, aber für unser Projekt. Es hat wieder irrsinnig viel Spaß gemacht. Henning und ich haben viel gewuppt, und wieder ne Menge dazu gelernt. Wie das eben so ist, wenn man sich auf so ein Abenteuer einlässt. Doch der Reihe nach.

Einige Highlights 2019

  • Gründonnerstag: Erstmals wurde weltweit der WeltMaultaschenTag gefeiert – weil wir ihn ins Leben gerufen haben 😊 Das war eine Gaudi! (merkt euch schon mal den 9. April 2020! Dann ist es wieder soweit!)
  • Sansibar 1: Auf der weltberühmten Gewürzinsel haben wir uns informiert, wie Muskatnuss und Pfeffer angebaut werden – die beiden exotischen aber dennoch klassischen und unverzichtbaren Gewürze in unseren schwäbischen Maultaschen.
  • Dank der Kooperation mit dem Online-Supermarkt myEnso kann man unsere Maultaschen seit September 2019 in 25 deutschen Großstädten online einkaufen und schon 2 Tage später – perfekt tiefgekühlt angeliefert – zu Hause genießen.
  • Sansibar 2: Seit Oktober gibt es Oma Lisbeths Herrgottsbscheißerle auch im Kultrestaurant von Herbert Seckler zwischen den Dünen auf Sylt.
  • Auf dem Stockerl: Auf der Messe “foodpioniere 2019” in Bremen belegten wir in der Konsumentengunst auf Anhieb Rang 3.
  • Guter Zweck: Durch den Verkauf von 1.800 Maultaschen an zwei tollen Tagen auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt konnten wir 2.000 € Spende an das Sozialamt überweisen (Gesamtspendensumme inzwischen seit 2014: fast 10.000 €).
  • Onlineshop: Beim bundesweiten Versand unserer frischen Maultaschen haben wir echt reichlich Lehrgeld bezahlt. Im wahrsten Sinne. Konsequenz war die Umstellung auf Exressversand ab November. Etwas teurer zwar für unsere Fans, aber nun klimaneutral mit GoGreen und leider zwingend nötig – weil die normal verschickten Pakete via DHL zu oft liegen geblieben sind.
  • Die Liste der Rezepte hier auf unserer Website wächst ständig – und lockte über 10.000 Besucher an.
Spargelzeit ist Maultaschenzeit

Neue Verkaufsstellen

Im Laufe des Jahres kamen ein paar neue Feinkostgeschäfte und Restaurants dazu, die ihre Kunden mit unseren handgewickelten Premium-Maultaschen erfreuen. Besonders engagiert und erfolgreich zeigte sich das FAUN in München. Das Gasthaus im hippen Glockenbachviertel ernannte den Juni 2019 kurzerhand zum Maultaschenmonat mit einer umfangreichen Monatskarte. Mit riesigem Erfolg bei den Gästen!

Maultaschen-Monat im Faun (München)

Ausblick auf 2020

Das vergangene Jahr war erst unser zweites im Markt – mit einer tollen Entwicklung! DANKE euch allen!

Für 2020 haben wir jetzt schon wieder mehr Ideen als Zeit, diese auch umzusetzen 😊 Mal sehen, was kommt. Wir machen einfach ohne Aufregung weiter. Schließlich haben wir alle Zeit der Welt.

Eile? Das ist woanders!

Es gibt 1 Kommentar

Verfassen