18 Freunde machen 1400 Maultaschen


Eschborn. In der Profiküche von Broadway Catering treffen sich 18 Freunde zur großen Maultaschenproduktion. Nach zehn Stunden ist im wahrsten Wortsinne alles eingetütet: 1.400 Oma Lisbeths Maultaschen liegen frisch vakuumiert im Kühlhaus. Dort lagern sie nun, um dann als geschmälzte Schwabendelikatesse mit Kartoffelsalat auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt für Genussfreuden zu sorgen.

Testessen im Stehen: Alles okay

Ab 9.00 Uhr schlugen Mascha & Friends 360 frische Bio-Eier auf. 18 Kilogramm frischen Spinat dünsten, Brötchen einweichen, Gewürze abwiegen … es gab viel zu tun, bis die Füllung fertig war. Gegen Mittag kamen dann schon die ersten frischen Teigtaschen aus dem Sud. Testessen im Stehen. Blick in die Runde: Und, nachwürzen? Nein – alles passt! Also, in die Vollen.

 

Schwäbischer Maultaschenteig aus Winnenden

25 Teigrollen mit frischem Maultaschenteig der Bäckerei Maurer aus unserer Heimatstadt Winnenden wurden mit rund 100 Kilogramm Füllung bestrichen, gerollt, geschnitten, gekocht. In den vier Teams lief das anfänglich behutsam, dann routiniert, schließlich ruckzuck.

Vielen Dank an alle Unterstützer

Sensationell: Um 18.30 Uhr war der Küchenspaß vorbei. 1.400 Maultaschen waren fix und fertig. Wir auch! Und darüber hinaus auch noch unsagbar dankbar:

  • Danke für die engagierte Mithilfe Angelika, Astrid, Dirk, Franziska, Gaby, Hanna, Holger, Jens, Julius, Jürgen, Katrin, Kiki, Marcus, Marius, Mascha, Nils, Stephan und Yvonne.
  • Danke an Manfred Baumann von Broadway Catering – für die Nutzung der professionellen Räumlichkeiten und all die großzügige Unterstützung, Hilfe, Tipps vor Ort.
  • Danke an Bernd Jochmann für den grandiosen Profi-Vakuumierer.
  • Danke an Richard Klein für das frische Hackfleisch und feine Bratwurstbrät zum günstigen Preis für unsere gute Sache.

Viel Freude, viel Spenden

Am 12. Dezember ab 15 Uhr stehen wir an unserem Stand auf dem Kronberger Weihnachtsmarkt. Wie im vergangenen Jahr im Schellerstich. Es wäre klasse, wenn wir mehr Maultaschen als letztes Jahr verkaufen könnten. Denn es geht wieder je 1 Euro als Spende an das Sozialamt Kronberg.

Also, bitte erzählt es weiter. Bringt Freunde mit.

Es gibt 1 Kommentar

Add yours