Gründonnerstag wird Welt-Maultaschen-Tag


Gründonnerstag wird Welt-Maultaschen-Tag

Seit Jahrhunderten wiederholt sich im Schwabenland in der Woche vor Ostern ein weltweit einzigartiges, genussvolles, verbindendes Täuschungsmanöver. „Sündiges“ Fleisch, eigentlich verboten in der Karwoche, wird vor den strengen Augen des Herrn in den schwäbischen Maultaschen versteckt – und lässig genossen. Deshalb werden sie auch liebevoll „Herrgottsbscheißerle“ genannt.

Gründonnerstag ist Höhepunkt

An keinem anderen Tag im Jahr werden so viele Herrgottsbscheißerle frisch hergestellt und verzehrt wie am Gründonnerstag. In traditionsverbundenen Haushalten wird geschnippelt, gerollt und gekocht. Omas, Mütter, Hausmänner, Metzger, Köche verarbeiten in der Karwoche riesige Mengen an kleingehacktem Schweine- und Rindfleisch in einer kreativen Füllung mit Spinat, Zwiebeln, Eiern, Brot, Kräutern und Gewürzen und verhüllen sie mit dünnem Nudelteig.

Gründonnerstag vereint alle Schwaben

Zwar hat jede schwäbische Familie ihr eigenes Maultaschen-Rezept. Aber in einer Sache sind sich Schwaben einig: am Donnerstag vor dem Karfreitag kommen frische handgemachte Maultaschen auf den Tisch. Mit schwäbischem Kartoffelsalat. Dieses Kultessen verbindet alle miteinander – Familien, Freunde, Nachbarn und sogar Reigschmeckte.

Gründonnerstag wird WeltMaultaschenTag

Aus diesem Grund halte ich es für überfällig und absolut angebracht: Der Tag, der alle Schwaben emotional und kulinarisch zusammenbringt, der Gründonnerstag, soll künftig WeltMaultaschenTag sein. Erstmals am 18. April 2019 … und dann jedes Jahr.

Heilig‘s Blechle! ‘S gibt granadamäßig viel nübergschnappte aber au bollaguate Welttage. Då håt dr Mauldaschadag scho lang gfehlt. Wenn den sonschd koinr ens Läba ruaft, nå machs hald i. Weil am Gründonnerschdag huldigen älle Schwoba onsere overgleichliche Herrgottsbscheißerle. So kollegtiv begeischerd sen mir sonsch bloß, wenn der VfB Moischdr wird. Aber des kannsch dieses Johr grad vergessa!

Weltmaultaschentag mit eigener Website

Zur Manifestation des neuen WeltMauldascha-Dags habe ich eine Website entwickelt, auf der alle Maultaschenfreunde, ob Schwaben oder Reigschmeckte, ihre Leidenschaft miteinander teilen können. (www.weltmaultaschentag.de)

Der WeltMaultaschenTag gehört allen Schwaben!

Der WeltMaultaschenTag gehört allen Schwaben und Maultaschenliebhabern. Alle können sich auf der Website beteiligen. Hinterlasst dort einfach einen Kommentar oder ein Gründonnerstag-Lieblingsbild und teilt die Inhalte mit euren Freunden, Verwandten und Mauldascha-Fans auf der ganzen Welt!

AktionsLogo für Handel und Gastronomie

Gastronomen, Metzger, Caterer und Handel haben die Möglichkeit, das neue Aktionslogo für den WeltMaultaschenTag herunter zu laden und kostenlos für ihre eigenen Aktionen und Promotions in der Karwoche einzusetzen. Unternehmen können rund um den Gründonnerstag Werbung machen für ihre eigenen Aktionen auf Facebook, Instagram oder im Geschäft.

Mach mit beim WeltMaultaschenTag 🙂

 

 

Es gibt 1 Kommentar

Verfassen

Es gibt 1 Kommentar