Maultaschen Foodtrucks in Stuttgart


Maultaschen Foodtrucks in Stuttgart

In Stuttgart, der Maultaschen Hauptstadt Deutschlands, ja der Welt, sind in den vergangenen Jahren spannende Maultaschen Foodtruck Konzepte entstanden. Entwickelt und betrieben von jungen Schwaben aus der Region.

Pionier: Erna & Co.

Auf einem Event am Killesberg wollte ich mir mal eine Erna-Maultasche holen: keine Chance. Die Traube, die sich rund um den Wagen schon gebildet hatte, war mir zu groß. Musste weiter … leider.

 

Seit 2011 bereits sind die Pioniere unterwegs mit Truck und Wagen auf Veranstaltungen und in den Innenstädten der Region. Mit einem feinen Angebot schwäbischer Spezialitäten. Im Zentrum: natürlich, die schwäbische Maultasche.

Sie lieben Mauldascha: Running Mhhh

Die Jungs kommen aus Berglen bei Winnenden und haben mit ihrem Einachser zunächst einen Gründerpreis gewonnen. Zu Recht. Ihr schwäbisch-englisches Motto: I love Mauldasch. Inzwischen haben sie in Stuttgart-Mitte zusätzlich eine feste Maultaschen-Imbissbude. Das Geschäft scheint zu laufen.

Running Mhhh
Running Mhhh

Jüngster Truck-Macher: Lou’s Maultäschle

Seit einigen Monaten Touren schicke Wägen von Lou durch die Industriegebiete, auf Straßen- und Firmenfesten. Die beiden Macher wollen mit dem modernen Konzept eines mobilen Imbisses mit traditionellen regionalen Spezialitäten aus dem Südwesten ihre Kunden überzeugen.

Lou's Maultäschle
Lou’s Maultäschle

Alle diese Anbieter träumen ihren Gründertraum. Einige zielen sogar darauf ab, eine große Franchisekette zu etablieren. Wir werden sehen, welche Ideen sich durchsetzen und vielleicht auch mal nach Hessen kommen. Auf jeden Fall ist die Maultaschen-Gründerszene in meiner Heimat ein starkes Indiz für die Power, die in unseren Teigtaschen steckt.

Es gibt 1 Kommentar

Verfassen